Wo geht´s bitte zum guten Bild? | Journalistische Berufsbildung
17013
ajde_events-template-default,single,single-ajde_events,postid-17013,bridge-core-2.2.3,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-21.0,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Juni, 2021

25jun10:0017:00Wo geht´s bitte zum guten Bild?Fotografische Praxis im journalistischen Alltag

Seminardetails

„Bitte machen Sie doch bis Redaktionsschluss noch schnell die paar Bilder…“
Schon mal gehört?

Seit jedes Telefon auch Bilddaten in passabler Qualität liefert, wird von Journalisten verlangt, nebenbei auch noch zu fotografieren.

In diesem Seminar geht es um alltägliche Situationen der Berichterstattung. Zum Beispiel um Menschen hinter Mikros, Rednerpulten und Blumensträußen, um Menschen in Gruppen und um Menschen, die Schecks überreichen.

Das Ziel ist scheinbar simpel: Gute Bilder.
Der Weg dorthin nicht ganz so einfach – aber anregend, versprochen!

Zielgruppe
Volontäre und Redakteure

Seminargebühr
320,- Euro zzgl. 19% MwSt.

Veranstalter
JBB – Journalistische Berufsbildung, Arbeitsgemeinschaft von VSZV und DJV in Baden-Württemberg

Ansprechpartner
Markus Weckesser
JBB – Journalistische Berufsbildung

Informationen und Anmeldungen
0711 . 99 59 79 54
weckesser@vszv.de

Uhrzeit

10:00 - 17:00

Ort

VSZV-Geschäftsstelle und Stuttgarter Innenstadt

Calwer Straße 31

Referentin / Referent

Andreas LangenAndreas Langen studierte Fotografie in Bielefeld, volontierte als Journalist im Hamburger Jahreszeiten-Verlag, arbeitete für Tages-, Wochen-, Monats- und andere Print-Publikationen, sowie aktuell auch für SWR2 Kulturradio; er unterrichtet Fotografie an diversen Hochschulen und anderen Einrichtungen; und freut sich auf Seminare mit interessierten Kollegen/Innen. www.dieargelola.de

Seminar Anmeldung

Melden Sie sich in nur wenigen Schritten zum dem Seminar an.

Please let us know if you can make it to the event.

Anmeldung

No Comments

Post A Comment

X
X