Standortbestimmung mit 45 plus | Journalistische Berufsbildung
17362
ajde_events-template-default,single,single-ajde_events,postid-17362,bridge-core-2.2.3,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-21.0,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

November, 2022

10nov10:0017:00Anmeldung nicht mehr möglichStandortbestimmung mit 45 plusWo stehe ich und wie sieht meine berufliche Zukunft aus?

Seminardetails

Der Journalismus und die Arbeit in den Redaktionen hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Online und neue Medien stehen nun im Vordergrund. Junge Kollegen und Kolleginnen kennen die neuen Tools und beherrschen Multitasking auf allen Kanälen.

Viele erfahrene Journalist*innen suchen hingegen nicht nur ihren Platz in diesem Gefüge, sondern auch den Ausblick. Wie ist es mit Erfahrung, guter Schreibe, Dramaturgie in Wort und Bild möglich, auf sich aufmerksam zu machen und für sich zu werben?

Wo sind unterstützende Netzwerke zu finden und wie lässt sich fachlicher Reichtum nicht nur anderen deutlich machen, sondern auch wertschätzend und ressourcenorientiert nutzen?

Dieses Seminar richtet sich an erfahrene, lebenskluge und neugierige Journalist*innen und Redakteur*innen, mit dem Angebot: Impulse für Sammlung, berufliche Aktualisierung, Zielformulierung, Vernetzung und Austausch.

Vormittag: Überblick gewinnen
– Was habe ich erreicht?
– Welche Stärken besitze ich?
– Welche Bedürfnisse habe ich?

Nachmittag: Strategien entwickeln
– Gestaltung meiner beruflichen Zukunft (Analyse, Reflexion und Brainstorming)
– Impulse und Netzwerke finden
– Präsentationsübungen

 

Zielgruppe
Journalist*innen und Redakteur*innen ab 45 / 50+ Jahren

Seminargebühr: 290 €
Für Mitglieder des DJV und des VSZV: 240 €

Veranstalter
JAB – Journalistische Aus- und Berufsbildung
von VSZV und DJV in Baden-Württemberg

Informationen und Anmeldung
Markus Weckesser
Telefon: 0711 99597954
E-Mail: markus.weckesser@jab-bw.de

Uhrzeit

10:00 - 17:00

Ort

VSZV-Geschäftsstelle

Calwer Straße 31

Referentin / Referent

www.goernerweiner.de'>Bernd GörnerBernd Görner arbeitete nach einem geisteswissenschaftlichen Studium viele Jahre als Theater-Regisseur, Autor und Journalist für Rundfunk und Presse. Seit über 20 Jahre ist er als selbstständiger systemischer Coach und Trainer für Menschen, Unternehmen und Organisationen tätig und berät in diesem Kontext Menschen in unterschiedlichen Umbruch- und Entwicklungssituationen.

Seminar Anmeldung

RSVPing is closed at this time.

Please let us know if you can make it to the event.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

X
X