Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führen | Journalistische Berufsbildung
17135
ajde_events-template-default,single,single-ajde_events,postid-17135,bridge-core-2.2.3,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-21.0,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Februar, 2022

03feb(feb 3)10:0004(feb 4)17:00Anmeldung nicht mehr möglichMitarbeiterinnen und Mitarbeiter führenVierteilige Seminarreihe für junge Führungskräfte

Seminardetails

Führungskräfte sind täglich gefordert, immer wieder die richtigen Entscheidungen zu treffen, Mitarbeiter*innen zu motivieren, Informationen weiterzugeben und Gespräche zu führen. Gerade für junge Kolleginnen und Kollegen, die neu in dieser Rolle sind, ist die Leitung von Gruppen eine große Herausforderung, die nicht allein mit Intuition zu bewältigen ist.

Doch Personalführung ist lernbar. Dieses Seminar will durch theoretische Betrachtung und praktische Umsetzung anleiten, das eigene Führungsverhalten zu reflektieren und Möglichkeiten aufzeigen, um die Vielzahl der Aufgabenstellungen einer Führungskraft erfolgreich zu meistern.

Die Referentin hat bereits mehrfach junge Führungskräfte im Verband geschult und ist mit der Tageszeitungsbranche vertraut.

Inhalte:

• Modell des situativen Führens oder die Frage „Wie führe ich wen?“
• Moderne Führungsansätze
• Rolle und Aufgaben einer Führungskraft
• Vom Kollegen zur Führungskraft
• Instrumente der Führung (Feedback, Delegation, Zielvereinbarung, Informationsfluss und Transparenz)

Aufbauend widmen sich die folgenden Seminarteile den Themen:
• Teamentwicklung
• Kommunikation und Gesprächsführung
• Konfliktmanagement

Zielgruppe
Junge Führungskräfte, die bereits ein Team leiten. Maximal zehn Teilnehmer*innen. Bedingung ist eine relativ homogene Gruppe, um Erfahrungen und Strategien vertrauensvoll und auf gleicher Augenhöhe zu kommunizieren. Im Idealfall vernetzen sich die Teilnehmer*innen, um sich auch über das Seminar hinaus auszutauschen.

Seminargebühr
950,- Euro zzgl. 19% MwSt. (inkl. Übernachtung)

Veranstalter
JBB – Journalistische Berufsbildung, Arbeitsgemeinschaft von VSZV und DJV in Baden-Württemberg

Ansprechpartner
Markus Weckesser
JBB – Journalistische Berufsbildung
T 0711. 99 59 79 54
weckesser@vszv.de

Referentin / Referent

Stefanie HoferDie Referentin ist Diplom-Pädagogin (Univ.) und systemische Beraterin. Sie ist seit 25 Jahren als freiberufliche Trainerin und Lehrtrainerin tätig. Stefanie Hofers Schwerpunkte sind: Führung, Kommunikation, Konfliktmanagement, Teamentwicklung.

Seminar Anmeldung

RSVPing is closed at this time.

Please let us know if you can make it to the event.

No Comments

Post A Comment

X
X