Das Feature | Journalistische Berufsbildung
16759
ajde_events-template-default,single,single-ajde_events,postid-16759,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Dezember, 2020

01dez9:0002(dez 2)17:00Das Feature

Seminardetails

Im Unterschied zur Reportage macht das Feature ein abstraktes Thema anschaulich. Es verbindet Informationsvermittlung mit Elementen der Reportage. Dabei dient eine bildhafte Sprache der Untermauerungmeines Sachverhalts. Doch wie gestaltet man
ein solches Thema für den Leser lebendig? Und wie werden erzählende Passagen mit nüchternen Fakten und Expertenmeinungen verbunden? In diesem Seminar lernen Sie die Besonderheiten des Features kennen, bekommen leicht umsetzbare Ratschläge und verfassen selbst ein Feature. Übungen und die Analyse von gelungenen wie weniger gelungenen Beispielen lockern das Seminar auf und er- gänzen die theoretischen Erläuterungen.

Zielgruppe
Volontäre und Redakteure

Seminargebühr
495,- Euro zzgl. 19% MwSt. inkl. Verpflegung
Preisänderungen vorbehalten.
Übernachtungsmöglichkeiten für die Teilnehmer können künftig nur nach Verfügbarkeit direkt bei der Seminarstätte oder wahlweise dem Hotel in Leinfelden-Echterdingen (Stetten) durch die teilnehmenden Verlage gebucht werden. Die Preise richten sich nach den ortsüblichen Tarifen von Seminarstätte und Hotel.

Veranstalter
JBB – Journalistische Berufsbildung, Arbeitsgemeinschaft von VSZV und DJV in Baden-Württemberg

Ansprechpartner
Dr. Matthias Molt,
Verband Südwestdeutscher
Zeitungsverleger e. V., Stuttgart

Informationen und Anmeldungen
T 0711 . 18 56 7 – 182
F 0711 . 18 56 7 – 304
vszv@vszv.de

Uhrzeit

9:00 - 17:00

Ort

EJW-Tagungszentrum

Bernhäuser Forst, Dr.-Manfred-Müller-Straße 4, 70794 Filderstadt

Referent

Markus Reiter, Klardeutsch, Stuttgart

Seminar Anmeldung

Melden Sie sich in nur wenigen Schritten zum dem Seminar an.

Please let us know if you can make it to the event.

Anmeldung

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

X
X