Aktuelles Presserecht | Journalistische Berufsbildung
16698
ajde_events-template-default,single,single-ajde_events,postid-16698,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Oktober, 2019

10okt(okt 10)9:0011(okt 11)17:00Aktuelles Presserecht

Seminardetails

Presserecht? Da war doch was? Viele Redakteure haben sich jahrelang nicht mehr mit diesem Thema beschäftigt, kennen sich in der aktuellen Rechtsprechung nicht (mehr) aus. Dabei werden sie täglich mit rechtlichen Fragen konfrontiert: Darf ich den Namen nennen? Kann ich das Bild bringen? Muss die eingesandte Gegendarstellung veröffentlicht werden? In diesem Seminar werden Sie auf den neuesten Stand in Sachen Presse- und Medienrecht gebracht, sowohl für Print- als auch für Online-Medien. Gerade beim Schreiben fürs Netz und vor allem in Sozialen Netzwerken gelten ganz eigene Gesetze – egal, ob es sich um Urheberrecht, Impressumspflicht oder persönliche Daten handelt. Sie können aktuelle Fälle mitbringen, die im Seminar besprochen werden. mitgebracht werden.

Zielgruppe
Redakteure, leitende Mitarbeiter

Seminargebühr
368 Euro Euro zzgl. 19% MwSt. inkl. Mittagessen, Tagungsgetränken und Arbeitsmaterial

Veranstalter
JBB – Journalistische Berufsbildung, Arbeitsgemeinschaft von VSZV und DJV in Baden-Württemberg

Ansprechpartner
Dr. Matthias Molt,
Verband Südwestdeutscher
Zeitungsverleger e. V., Stuttgart

Informationen und Anmeldungen
T 0711 . 18 56 7 – 182
F 0711 . 18 56 7 – 304
vszv@vszv.de

Uhrzeit

9:00 - 17:00

Ort

EJW-Tagungszentrum

Bernhäuser Forst, Dr.-Manfred-Müller-Straße 4, 70794 Filderstadt

Referent

Kurt Braun, Rechtsanwalt, Mommenheim

Seminar Anmeldung

Melden Sie sich in nur wenigen Schritten zum dem Seminar an.

Please let us know if you can make it to the event.

Anmeldung

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

X
X